Decktermine 2013

Hjörvar deckt 2013 auf dem Gestüt Kastanienwald an der Hand und vom 25.Mai bis Anfang Juli in Bayern bei Familie Weiß in der Herde.

28.6.09: Der Münzenfelder Hof in Wurmberg richtete am letzten Juni Wochenende diesen Jahres die BW Meisterschaften aus. Tina startete mit Hjörvar in der Gehorsamsprüfung und dem Viergangpreis. In der Vorentscheidung lag sie mit 0,03 Punkten Unterschied knapp hinter Steffi Kleis mit Hjörvars Halbbruder Haraldur, im Finale konnte sie den Abstand dann noch zu ihren Gunsten vergrößern und gewann am Sonntag Mittag den Viergangpreis der Baden Württembergischen Meisterschaften. Die Schärpe darf dennoch Steffi Kleis mit nach Hause nehmen, da Hjörvar und Martina in einem hessischen Verein beheimatet sind und so nur 1.Platz, aber nicht den Titel erhalten. Auch in der Gehorsamsprüfung lief es gut, sie belegte Platz 2.

15.6.09: Das letzte diesjährige Fohlen von Hjörvar erblickte heute morgen im Taunus das Licht der Welt. Es ist ein Fuchshengst mit schmaler Blesse und - überraschenderweise- blauem Auge. Herzlichen Glückwunsch an die Züchter, wir sind gespannt auf Fotos !

Damit hat der Jahrgang 2009 folgende Verteilung vorzuweisen:

6 von 8 Fohlen sind Schecken

4 von 8 Fohlen haben ein blaues Auge

5 von 8 Fohlen sind Stuten

3 von 8 Fohlen sind Hengste

Ein Fohlen kam leider in der frühen Trächtigkeit bei einem Unfall ums Leben, eine weitere Stute verlor ihr Fohlen in den ersten Trächtigkeitswochen.

Am Abend des 5.6.09 wurde im schönen Odenwald das siebte diesjährige Fohlen von Hjörvar geboren. Es ist eine Fuchsstute mit Abzeichen, die durch das extrem lange Übertragen im Moment leider noch etwas dünn und schwach ist und deshalb noch nicht sehr viel von sich zeigte. Die Züchter sind trotzdem sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wir drücken die Daumen, dass sie sich bald erholt und freuen uns auf die ersten Fotos. Herzlichen Glückwunsch Familie Marquard.

Mehr auf www.islandpferde-muehlenhof.de

31.5.09: Seit dem 29.5. läuft auf der Anlage der Familie Feldmann in Aegidienberg die Westdeutsche Islandpferdemeisterschaft, bei der auch Hjörvar dabei ist. Am Samstag Mittag konnte Hjörvar dort schon die Gehorsamsprüfung A für sich entscheiden und erreichte Platz 4 und damit einen Platz im Finale in der Töltprüfung T2, auf den aber aus Rücksicht auf den Viergangpreis verzichtet wurde. Somit stand am Sonntag nur noch der Viergangpreis aus. Im Zwischenfinale setzte sich Hjörvar gegen 18 weitere Starter gegen ein großes Starterfeld durch und lag danach auf Platz 3. Im Finale am Montag wurde er schließlich Zweiter.

 Tatsächlich, die "bunte Phase" ist noch nicht vorrüber. Heute Nacht kam außer der  

 Scheckstute vom Botzdorfer Hof auch noch das lang ersehnte Fohlen von Sif

 ( Besitzer: Fam. Ditzel ), einer Ofeigur Enkelin, zur Welt. Und auch hier freut sich

 Familie Ditzel über einen Schecken, diesesmal aber ein Fuchsfalbschecke mit

 Fischauge und ein Hengstfohlen. Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs !

 

 18.5.09: Ein Trend scheint sich im Moment bei den Fohlen 2009 deutlich

 abzuzeichen, Fuchsscheckstuten sind dieses Jahr wohl der absolute Renner. 

  Heute Nacht wurde wieder eine hübsche Stute von Hjörvar geboren- "natürlich" ein

 Fuchsschecke. Die Mutter ist eine rabenschwarze Stute ohne Abzeichen im

 Besitz der Familie Botz aus Bornheim bei Bonn. Damit sind 4 von 5 Fohlen Stuten

 und alle 5 Fohlen Schecken. Einige Fohlen werden noch erwartet, alle ebenfalls

aus einfarbigen Müttern ohne Abzeichen, wir sind gespannt wie es weitergeht. Herzlichen Glückwunsch

Familie Botz zur hübschen Sóley !

 

 

 17.5.09: Mit seinem Scheckgen war Hjörvar im letzten Jahr wohl großzügig:

 Heute morgen kam wieder ein Scheckfohlen zur Welt. Auch in diesem Fall 

 ist die Mutter einfarbig ohne Abzeichen. Die Züchter freuen sich über eine  

 Fuchsscheckstute mit schmaler Blesse. Herzlichen Glückwunsch Fam. 

 Stephan zur schicken Gylling

Zum Seitenanfang