Zuvor war Hjörvar für die Mitteleuropäische Meisterschaft auf dem Hirtenhof nominiert worden, konnte aber wegen einer Verletzung leider nicht starten, so dass sein Stallkollege Isungur vom Nordsternhof diese Aufgabe übernahm und einen Platz im A- Finale erreichen konnte. Umso mehr freuen wir uns, dass Hjörvar schnell wieder völlig genesen war und am ersten Septemberwochenende auf den Hessischen Islandpferdemeisterschaften in Kaufungen seinen Titel im Viergangpreis erneut verteidigen konnte.