Hjörvars erster (deutscher) Fohlenjahrgang ist nun seit dem Winter auf dem Gestüt Kastanienwald unter dem Sattel und hält, was wir von ihm erwartet haben: Alle haben sich zu hübschen, großen Jungpferden entwickelt, sind sehr kooperativ, brav und willig und arbeiten prima mit. Bis auf den großen, vielversprechenden Fünfgang Schecken Litur vom Kastanienwald, der sich schon auf seiner Fohlenprüfung ausschließlich im Tölt präsentierte und damals 8,0 für Gang erhielt, scheinen alle viergängig veranlagt zu sein, zeigen zum Teil aber auch freilaufend Tölt. Die drei Wallache stehen auch zum Verkauf, mehr Informationen gibt es hier.